Spielplatzattraktivierung im STZ Weidfeld

Eine kleine Villa Kunterbunt

„Spielende Kinder sind lebendig gewordene Freuden“, so der deutsche Lyriker Friedrich Hebbel. Dem schließen wir uns an! Für genau diese Freuden gibt es nun im STZ Weidfeld einen neuen, attraktiveren Spielplatz. Weil er von der Grundfläche her nicht größer werden konnte, ist er nun dreidimensional in die Höhe gewachsen. Ein Holzhaus, das auf einem anderen sitzt, mit Ecken zum Verstecken, mit Klettergriffen, Guckloch und einer knallroten Röhrenrutsche wartet nun auf die Kleinen. Auch eine Sandkiste ist ins Areal integriert, begrenzt von hübschen Holzlatten.

Weil sich der Spielplatz direkt vor dem Stadt Café Traun befindet, ist gewährleistet, dass die Mamas, Papas, Omas und Opas vom Gastgarten immer einen guten Blick auf das Spielareal und die Kids haben, während sich die voll austoben. 

Die AVORIS freut sich somit nicht nur den jüngsten Besucherinnen und Besuchern des Stadtteilzentrums Weidfeld mit der Neugestaltung der Spielfläche ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, sondern stellt so auch der Nachbarschaft niederschwellig ein hochwertiges Spielareal zur Verfügung.

Was mit den alten Geräten geschehen ist? Die haben wir der Stadt geschenkt. Wippe und Schaukelpferd werden demnach bald irgendwo im öffentlichen Trauner Raum bespielbar sein. In diesem Sinne: Haben Sie Spiel-Spaß!

Spielplatz_STZ Weidfeld 1